TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Meldungen

PREISVERLEIHUNG BEI FILMPLUS

Nach vier Tagen intensivsten Filmvorführungen, Gesprächen mit den Editoren, Panels und vielen Diskussionen zwischendurch wurden am Montag Abend (27.10.) die Preise in den Kategorien Nachwuchs, Dokumentar- und Spielfilm verliehen.

28.10.2014

Der Avid-Nachwuchspreis ging an STEFFEN HAND und ERIK SCHMITT für Nashorn im Galopp, eine lobende Erwähnung in dieser Kategorie gab es für SUSANN MARIA HEMPEL für  Sieben mal am Tag beklagen wir unser Los und nachts stehen wir auf, um nicht zu träumen, einem sehr verstörenden und eindrücklichen Gesamtkunstwerk. Den Dokumentarfilmpreis der VG Bild-Kunst erhielten DIRK UHLIG und LEOPOLD GRÜN für den Film Am Ende der Milchstraße. GESA JÄGER ist die Gewinnerin des Schnitt Preises Spielfilm, der von der Film- und Medienstiftung NRW dotiert wird. Sie bekam den Preis für ihren ersten Langfilm Love Steaks. BARBARA V. WEITERSHAUSEN war die Hommage gewidmet, sie bekam den Hans-W. Geißendörfer-Ehrenpreis und die Ehrenurkunde des BFS.
Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich.

…weiter