TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Meldungen

Kinofest in Lünen vergibt neuen Preis für Frauen in der Filmbranche

Der Preis wird künftig jährlich wechselnd an die Bereiche Produktion, Schnitt und Ausstattung vergeben und ist mit 1.800 Euro dotiert.

22.09.2011

Gestiftet wird der neue Preis von dem in Lünen ansässigen „Netzwerk Frau e.V.“, in dem Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen unterschiedlichster Berufsgruppen

organisiert sind. Das „Netzwerk Frau“ wird mit dem neuen Preis Frauen für ihre Leistungen in der Filmproduktion auszeichnen. Viele Gewerke hinter den

Kulissen bleiben oft im Hintergrund des Interesses und der Anteil von Frauen in diesen Berufen ist immer noch gering. In jährlichem Wechsel werden künftig die Arbeitsbereiche

Produktion, Schnitt und Ausstattung in den Fokus der Preisvergabe rücken. Der Preis wird von einer dreiköpfigen Jury vergeben. Neben dem Preisgeld von 1.800 Euro erhält die Preisträgerin eine Glassteele.

Mehr Informationen unter www.kinofest-luenen.de