TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Sondermeldung

FEIERLICHE ERÖFFNUNG VON DOK LEIPZIG

Leipzig 03.11.2016

 

 

Gestern Abend wurde vor etwa 700 Zuschauerinnen und Zuschauern im Leipziger CineStar das 59. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm feierlich eröffnet. Neben der Festivalintendantin Leena Pasanen sprachen die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Dr. Eva-Maria Stange und Dr. Skadi Jennicke, die Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig. Die Eröffnungsfeier endete mit einem Grußwort des Schweizer Regisseurs Claude Barras und der Vorführung seines Films „My Life as a Courgette“. Der Animator Elie Chapuis war bei der Eröffnung anwesend. Mit „My Life as a Courgette“ wurde die DOK Leipzig zum ersten Mal mit einem langen Animationsfilm eröffnet. Parallel lief der Eröffnungsfilm, wie bereits im letzten Jahr, in der Osthalle des Leipziger Hauptbahnhofs kostenfrei für das Leipziger Publikum. Insgesamt haben rund 550 Zuschauer/innen den Film im Hauptbahnhof gesehen. Elie Chapuis beantwortete im Anschluss an die Vorführung die Fragen des Publikums.

 

Alle Kolleginnen und Kollegen viel Spaß und Erfolg in Leipzig!