TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Meldungen

Peter R. Adam freut sich über die Lola

Deutscher Filmpreis "Lola" vergeben

Der DEUTSCHE FILMPREIS 2012

30.04.2012

Am Freitag, den 27. April 2012 war es endlich soweit. Die Nominierten und das who-is-who der Filmbranche haben während der glamourösen und spannenden Gala im Berliner Friedrichstadtpalst erfahren, wer die LOLAs erhält.

Peter R. Adam wurde für den Schnitt vom "Anonymus" ausgezeichnet.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der DEUTSCHE FILMPREIS ist eine Veranstaltung der Deutschen Filmakademie in Zusammenarbeit mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Lola wird von Kulturstaatsminister Bernd Neumann verliehen.

Die Nominierungen und Preisträger werden – in einem aufwändigen und sorgfältig begleiteten Verfahren - von den über 1350 Mitgliedern der Deutschen Filmakademie geheim gewählt. 

http://www.deutsche-filmakademie.de/deutscher-filmpreis/lola-verleihung.html