TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Filmtipps

Trockenschwimmen (2016)

Filmeditor/in: Von: Marion Tuor

Ab 4. Mai 2017 im Kino

Kino 10.05.2017

Regie und Buch: Susanne Kim

Kamera: Emma Rosa Simon

Schnitt: Marion Tuor

„Schwimmen lernen heißt Leben lernen“

Die Regisseurin begleitet in diesem Dokumentarfilm sieben Nichtschwimmer bei einem Schwimmkurs. Die Kursteilnehmer sind über 65 Jahre alt, so wirft die Dokumentation auch den Blick auf eine Generation, für die es in der Kindheit wohl Wichtigeres gab, als schwimmen zu lernen. Die nun erwachsenen Teilnehmer des Schwimmkurses müssen sich ihren Ängsten stellen und lernen loszulassen, auch wenn sich bei ihnen, - anders als bei Kindern,  - die Angst vor dem Ertrinken jahrelang ausprägen konnte.

Trockenschwimmen lief im Deutschen Wettbewerb des DOK Leipzig

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=IumxJ8fA-H4

 

Projektvorstellung von Marion Tuor (Interview)