TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Meldungen

Gemeinsame Fachseminare des BFS und BvS e.V.

Pressemitteilung zur Zusammenarbeit des BFS und BvS e.V.

21.02.2013

Pressemitteilung

Gemeinsame Fachseminare des BFS und BvS e.V.

Berlin/ 20. Februar 2013– Der Bundesverband Filmschnitt Editor (BFS) e.V. und der Bundesverband Deutscher Stuntleute (BvS) e.V. starten gemeinsame Fachseminare.

Auftakt war am 16.02.2013 ein eintägiges Stunt-Schnitt-Seminar in Berlin, organisiert von François Doge (BvS) und Dietrich Toellner (BFS).
In gemischten Gruppen wurden Stunt-Choreographien entwickelt, ausgeführt, gefilmt und geschnitten. Es entstanden kleine filmische Action-Stories mit Schlägereien, Stürzen, seilgeführten Sprüngen, aber auch eine spektakuläre Flucht mit einem Auto durch das historische Industriegelände der Insel Eiswerder, auf der der BvS e.V. seinen Sitz hat. Nach dem ersten Rohschnitt hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, fehlende oder optimierte Einstellungen zu drehen.
Francois Doge: „Das Stunt-Schnitt-Seminar ist ein echtes Win-Win-Seminar: Editoren lernen, das Optimum aus gedrehten Stuntsequenzen heraus zu holen. Stuntleute können besser beraten oder agieren, damit Stuntszenen optimal „rübergebracht“ werden können.“ Die Reaktionen der Teilnehmer bestätigen, dass sich mit den vermittelten Einblicken in die Arbeit der anderen Berufsgruppe, der man während der täglichen Arbeit sonst nicht begegnet, ein größeres Verständnis und neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen.

Der Bundesverband deutscher Stuntleute e.V. (BvS) 2007 gegründet, ist die Interessenvertretung der in Deutschland professionell arbeitenden Stuntleute und vertritt Stuntmen/ Stuntwomen, Stunt Coordinator, Fight Choreographer, Horse Master, Precision Driver, Stunt Rescue Diver, Stunt Rigger und 2nd Unit Director.

Der Bundesverband Filmschnitt Editor (BFS) e.V. wurde 1984 gegründet und ist in Deutschland das Netzwerk für freiberuflich tätige Film- und Soundeditoren und Editorinnen, sowie ihrer Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.german-stunt-association.de sowie www.bfs-filmeditor.de.


Dateien: